Ein süßer Start in den neuen Tag

Morgens brauchen wir einen Schub neuer Energie, und für viele von uns ist es ein süßes Frühstück, das den neuen Tag beginnt. Ein süßer hausgemachter Kuchen kann eine willkommene Abwechslung zum üblichen Frühstück sein und sorgt zusammen mit einer guten Tasse Kaffee oder Ihrem Lieblingstee für einen angenehmen Start in den Tag.

Wenn Sie möchten, dass die Energie vom Frühstück bis zur nächsten Mahlzeit reicht, wählen Sie ein Brötchen aus Vollkornmehl oder einen Kuchen in einer Form mit einer Füllung, die genügend Protein enthält, wie z. B. Hüttenkäse oder Joghurt.

Wenn Sie Ihr Frühstück zur Arbeit oder unterwegs mitnehmen, wählen Sie einen Kuchen, der sich leicht transportieren lässt und unterwegs keinen großen Schaden nimmt. Ideal sind Blätterteigkuchen oder Gitterkuchen .

Nicht-traditionelle Rohstoffe spielen eine wichtige Rolle

Scheuen Sie sich nicht, bei der Zubereitung des Teigs ungewöhnliche Zutaten zu verwenden, die Sie vielleicht nie in einen süßen Teig geben würden. In den letzten Jahren hat die Popularität von Pasteten mit einem ausgeprägten Geschmackskörper zugenommen, der durch Anreichern von gewöhnlichem Biskuitkuchen mit anderem Gemüse oder Obst erreicht werden kann. Sie können zum Beispiel Rote-Bete-Kuchen oder köstliches Hokkaido-Kürbis-Gebäck genießen .

Wenn Sie Ihr altbewährtes hausgemachtes Obstkuchenrezept haben, können Sie es zum Beispiel mit einem reichhaltigen cremigen Frischkäse-Frosting zu etwas Besonderem machen. Mit diesem Trick verwandeln Sie ein gewöhnliches Brötchen in ein luxuriöses Dessert, für das Sie sich auch auf einer Familienfeier nicht schämen müssen.

Zurück zu Traditionen

Und hat Ihre Großmutter den besten Käsekuchen weit und breit gemacht? Der Grund ist einfach – früher wurde alles ehrlich gemacht und niemand störte sich wirklich an der längeren Zeit, die in der Küche verbracht wurde. Während wir uns heute auf eher einfache Puddingrezepte konzentrieren und auf Instantteige, Puderzucker und Tassendesserts ohne Wiegen zurückgreifen, haben sich unsere Großmütter mit der Puddingzubereitung Zeit gelassen und es hat sich auch gelohnt.

Versuchen Sie, einmal nicht zu hetzen und genießen Sie die Zeit, die Sie mit dem Backen Ihres Lieblingskuchens verbringen, genauso wie mit dem Essen. Finden Sie Ihre süßen Lieblingsrezepte, kaufen Sie hochwertige Zutaten, sammeln Sie frisches Obst aus dem Garten und backen Sie eine Leckerei, die die ganze Familie lieben wird. Sie können zum Beispiel traditionelle Einweihungskuchen probieren , und wenn Sie eine große Gesellschaft auf sich warten lassen, bereiten Sie die besten Süßigkeiten zu , die auf Ihrer Zunge zergehen.

X