Auf der Suche nach tollen Garnelen-Rezepten? Wir beraten Sie, wie es geht!

Haben Sie sich in der Vergangenheit schon einmal mit der Zubereitung von Garnelen beschäftigt? Die Rezepte sind nicht kompliziert!

Allerdings haben sie einen großen Trick. Sie sind uns zu exotisch.

Manchmal wissen wir nicht, wie wir sie reinigen sollen, und manchmal wissen wir nicht, wie wir sie erhitzen sollen.

Auch in diesem Bereich gibt es einen Stolperstein.

Was? Nachfolgend erfahren Sie alles Wichtige.

Garnelen in Butter mit Knoblauch

Zu Beginn zaubern wir den köstlichen Geschmack von Garnelen mit Knoblauch in Wein.

ZUTATEN:

Zum Marinieren:

  • 500 g geschälte Garnelen (ungeschält 1 kg)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer

Zum Kochen:

  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 und ½ Löffel Olivenöl
  • 50 g Butter
  • ¼ Tasse trockener Weißwein
  • 2 Esslöffel Zitronensaft

Dienen:

  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • Zitronenscheiben

METHODE:

  • Die Garnelen säubern und schälen (wenn Sie keine geschälten haben).
  • Den Knoblauch zerdrücken, mit Öl und Pfeffer mischen, die Garnelen hinzufügen und 20 Minuten marinieren lassen.
  • Öl und etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen salzen und anbraten.
  • 1 Minute auf jeder Seite goldbraun braten.
  • Dann den Wein darüber gießen und verdunsten lassen.
  • Restliche Butter, Zitronensaft untermischen und kurz erhitzen.
  • Mit Zitronenscheiben servieren.
Garnelen in Butter und Knoblauch mit mildem Zitronengeschmack.
wellplate.com

Sie sind sich nicht sicher, was Sie mit diesen Garnelen machen sollen? Das Rezept können Sie sich auch im folgenden Video ansehen:

Würzige Garnelen auf Knoblauch und Chili

Oder probieren Sie diese scharfen Garnelen. Das Rezept ist besonders für Liebhaber scharfer Speisen gedacht.

ZUTATEN:

  • 500 g geputzte Garnelen
  • 1 und ½ Löffel Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel geriebener Ingwer
  • 1 Teelöffel Chiliflocken
  • ½ Tasse Wasser
  • 3 Esslöffel Chilisauce
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 3 Esslöffel brauner Zucker

Dienen:

  • Sesamsamen
  • Frühlingszwiebel

METHODE:

  • Braten Sie die Garnelen in Öl auf beiden Seiten (45 Sekunden auf jeder Seite) und legen Sie sie auf das Dock.
  • Sesamöl, Knoblauch, Chilischeiben, Ingwer in die Pfanne geben und goldbraun braten.
  • Wasser, Chilisauce, Zucker, Sojasauce hinzufügen und etwa 3 Minuten kochen, bis sie eingedickt sind.
  • Dann die Garnelen wieder in die Pfanne geben und mischen.
  • Lassen Sie es eine Weile kochen, damit sich die Aromen gut vereinen.
  • Sesamsamen hinzufügen und servieren.
  • Sie können jede Portion mit gehackten Frühlingszwiebeln dekorieren.
Pikante Garnelen. Ein Rezept für alle, die scharfes Essen mögen.
Recipetineats.com

Gegrillte Thai-Garnelen

Shrimps nach thailändischer Art mit ausgewogenem, frischem Geschmack. Wir empfehlen Reis als Beilage oder einfach als Vorspeise.

ZUTATEN:

  • 20 Riesengarnelen
  • 1 kleine Schalotte
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 frische Chilischote
  • 2,5 cm Stück Ingwer
  • etwas Zitronengras (gibt es in der Gewürzabteilung zu kaufen)
  • frische Minze
  • frischer Koriander
  • Olivenöl
  • abgeriebene Schale und Limettensaft

METHODE:

  • In einer Schüssel die Schalotte hacken, gepressten Knoblauch, geriebenen Ingwer, Zitronengras, etwas Limettenschale und -saft, gehackten Koriander, Minze, Chilischote und Öl hinzufügen.
  • Alles mischen, Garnelen und Schwänze hinzufügen und 30 Minuten marinieren lassen.
  • Danach die Garnelen auf einen Grillspieß spießen und in einen heißen Grill legen.
  • Etwa 2-3 Minuten auf jeder Seite grillen.
Auch frische Kräutergarnelen eignen sich für heiße Sommertage.
hungriggesundglücklich.com

Garnelen mit Reis

Reis und Garnelen passen gut zusammen. Das Verfahren ist einfach und die Vorbereitung ist schnell.

ZUTATEN:

  • 1 Tasse Reis (Basmati oder Jasmin)
  • 6 Esslöffel Butter
  • 4 Knoblauchzehen
  • 350 g geschälte große Garnelen
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse
  • 3 Löffel Milch
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

METHODE:

  • Zuerst den Reis nach Packungsanweisung kochen.
  • Den gehackten Knoblauch in Butter goldbraun braten.
  • Garnelen dazugeben und 2 Minuten braten.
  • Dann den Reis hinzufügen und mischen.
  • Dann Milch, Käse, Salz, Pfeffer hinzufügen und kurz kochen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
Ein Rezept für Garnelen mit Reis nicht nur als Hauptgericht zum Mittagessen, sondern auch als leckeres Abendessen.
theorganizedhousewife.com

Gebratene Garnelen

Wie wäre es mit knusprigen Garnelen? Das Rezept unterscheidet sich nicht wesentlich von der Zubereitung von Schnitzeln. Sie unterscheiden sich lediglich in einer anderen zentralen Zutat und der Bratzeit.

ZUTATEN:

  • 500 g Garnelen mit Schwanz
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ½ Teelöffel getrockneter Knoblauch
  • 1 Tasse einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • Frittieröl

METHODE:

  • Das Mehl mit den Gewürzen mischen.
  • Das Ei salzen und die Garnelen in Mehl, Ei und schließlich in Paniermehl panieren.
  • In heißem Öl goldbraun braten.
Die gebratenen knusprigen Garnelen gibt es zum Beispiel im Dreierpack mit Pommes.
foodnetwork.co.uk

Tipp: Als Beilage können wir Bratkartoffeln in verschiedenen Variationen empfehlen.

Krabbencocktail

Ein berühmtes Rezept für Garnelensalat. Eine wohlschmeckende Delikatesse voller Leichtigkeit.

ZUTATEN:

  • 600 g geschälte Garnelen
  • 3 Tassen fein gehackter Eisbergsalat
  • Zitronenscheiben
  • fein gehackte Petersilie

Für die Soße:

  • 165 ml Mayonnaise
  • 1 Löffel Ketchup
  • 1 Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel geriebener Meerrettich
  • etwas Tabasco
  • eine Prise Cayennepfeffer

METHODE:

  • Kochen Sie die Garnelen in heißem Salzwasser. (Schälen oder nicht schälen? Es liegt an Ihnen. Generell wird empfohlen, nach dem Kochen zu schälen, dann sind sie schmackhafter).
  • Etwa 2-7 Minuten kochen. Die Garzeit hängt von der Größe der Garnelen ab, aber auch von der Stärke des Aufkochens.
  • Sobald die Garnelen an der Oberfläche schwimmen, stelle sie sofort beiseite und lasse sie in Eiswasser abkühlen.
  • Dies verhindert, dass sie überkochen, was dazu führen würde, dass sie hart werden und eine zähe Konsistenz haben.
  • Bereiten Sie das Dressing vor, indem Sie alle Zutaten mischen.
  • In einer Schüssel oder breiten Gläsern anrichten, den Salat auf den Boden geben, die Garnelen darauf und die Sauce darüber gießen und mit Zitronenscheiben garnieren.
Krabbencocktail oder Salat als leichte Vorspeise.
realfood.tesco.com

Wie man Garnelen schält

Du kannst die Garnelen vor oder nach dem Kochen schälen. Es ist einfacher, es vor dem Kochen zu machen, aber die während des Kochens zurückbleibende Schale kann den Geschmack verstärken.

Garnelen zu schälen ist nicht schwierig. Beginnen Sie einfach am Kopf und arbeiten Sie sich bis zum Schwanz vor. Sie können den Schwanz dran lassen und beim Essen einfach hineinbeißen. Es ist auch notwendig, an den Darm der Garnele zu denken, der sich im inneren Teil des gesamten Körperverlaufs befindet. Der beste Weg, sie zu sezieren, besteht darin, den äußeren Teil des Körpers zu schneiden, wo Sie auf eine dunkle, lange, dünne Linie stoßen.

Das folgende Video kann Ihnen helfen, sich eine noch bessere Vorstellung zu machen:

How to Peel and Devein Shrimp

Wie bereitet man nicht nur gefrorene Garnelen zu?

Lassen Sie die gefrorenen Garnelen einfach weich werden, abtropfen und bereiten Sie sie dann nach Ihren Wünschen zu. Das Verfahren ist also fast identisch mit dem, wenn Sie gekühlte Garnelen haben.

Für welche Wärmebehandlung Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Sie können im Allgemeinen gebraten, gekocht oder gegrillt werden. Achten Sie jedoch bei jeder Zubereitung darauf, sie nicht zu überkochen, sondern umgekehrt auch auf ihre unzureichende Wärmebehandlung. Wie können Sie leicht erkennen, wann Garnelen essfertig sind? Sie sollten keine durchsichtigen Stellen haben, sondern schön trüb sein.

Kurz gesagt, die Wärmebehandlung ist sehr schnell und sogar eine kurze Zeit, bevor die Linie ihre Verschlechterung verursachen kann. Verkochte Garnelen sind zäh und gummiartig. Deshalb ist es besser, einen Küchentimer zur Hand zu haben und neben der visuellen Seite der Garnelen auch die Zeit zu beobachten. Nach dem Kochen müssen sie mit Eiswasser schockgekühlt werden.

In jedem Fall müssen Sie sich um das Braten, Kochen oder Grillen keine Gedanken machen. Es ist ein Kinderspiel, wenn man weiß wie.

Als zusätzliche Inspiration für kulinarische Erlebnisse mit Garnelen legen wir auch ein Rezept für Original Garnelen mit Honig auf dem Grill bei .

Milan & Ondra

Wir sind beide Fans von gutem Essen und kochen gerne. Auf dieser Website möchten wir Sie mit traditionellen, aber auch weniger verbreiteten Rezepten inspirieren. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und uns mitteilen, wie sie Ihnen geschmeckt haben. Guten Appetit! :)

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vergebe 5 Sterne. :)

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und in keiner Marketingdatenbank gespeichert. Erforderliche Felder sind markiert *.

X