Was ist Sorbinsäure oder E200 und wo können wir es finden?

Sorbinsäure ist ein weit verbreitetes Konservierungsmittel.

Sorbinsäure ist eine ungesättigte Fettsäure. Gleichzeitig ist es ein natürlich vorkommendes Konservierungsmittel .

Es wird im Allgemeinen verwendet, um das Wachstum von Schimmelpilzen, Hefen und einigen anderen Bakterien zu unterdrücken.

Es kann Lebensmitteln auf verschiedene Weise zugesetzt werden, indem es aufgestäubt, auf die Oberfläche gesprüht oder in eine Lösung getaucht wird.

Wichtige Punkte zu E 200 – Sorbinsäure

Es ist natürlich , wenn es aus Früchten stammt, aber auf dem Markt ist es meistens synthetisch, aus chemischer Produktion

Es ist für Kinder geeignet

Es ist kein häufiges Allergen, kann aber bei empfindlichen Personen Verdauungsprobleme verursachen

Diese Zutat ist vegan und glutenfrei

Produktion E1103

Es kommt natürlicherweise in den Früchten von Bäumen wie Esche, Eberesche und Magnolie vor.

Es kann auch durch die Synthese von Keten und Crotonaldehyd hergestellt werden. Was zu farblosen Nadeln oder einem weißen losen Pulver mit einem milden Geruch führt.

Wo wird Sorbinsäure (E 200) verwendet?

Zusammen mit Kaliumsorbat ist es aufgrund seiner guten antimikrobiellen Eigenschaften zum wichtigsten Konservierungsmittel für Lebensmittel geworden. Es schützt also vor allem Lebensmittel vor Verderb, Hefe und Schimmel und verlängert die Haltbarkeit von Lebensmitteln.

Es wird am häufigsten in Lebensmitteln wie Käse, Trockenfrüchten, Joghurt und Trockenfleisch verwendet.

Spezifische Produkte

  • Psyllium – Weizen-Roggen-Brot aus Arizona
  • DR. Oetker-Gelfix
  • First Nice – Mandeln in Zartbitterschokolade

Ist E1103 gesund?

Keine Studien haben gezeigt, dass Sorbinsäure negative Auswirkungen auf den menschlichen Körper hat. Obwohl die Säure als sicher zugelassen ist, können leichte Nebenwirkungen wie Verdauungsprobleme oder Durchfall auftreten.

Es hat keine Toxizität in kleinen Mengen und wird nicht mit Krebs in Verbindung gebracht.

Verwendung in der EU vs. USA vs. Welt

Dieses Konservierungsmittel ist sowohl in den USA als auch in der EU als sicherer Inhaltsstoff zugelassen.

X